赤いの唇



Akai no Kuchibiru

Startseite Über Archiv Musik CD Sammlung

.Daily Life .KPop .JPop .C/TWPop .TPop .Japan .KDrama .JDrama
.TWDrama .Cocoa Otoko .Movies . Books . Series . Hey! Say! JUMP
.Music Videos .Christian Bale .Baseball .Fangirling .D☆DATE .Infinite
.Gifs .Photos .Johnny's Entertainment .Disney .CDs .DVDs .Traveling
...and some other stuff




[004]Japanisch lernen-Part 1

 
 
Wenn ihr mit dem japanisch lernen anfangt so empfiehlt es sich erst einmal die einfache Form der japanischen Schrift zu lernen, sprich die Kana. Die Kana sind die Hiragana Zeichen und die Katakana Zeichen. Hiragana wird den Kindern in Japan bereits im Kindergarten beigebracht, daher gibt es auch viele Kinderbücher die ausschließlich in Hiragana geschrieben sind. Katakana wird in Japan für die Umschrift des Englischen benutzt. Daraus könntet ihr jetzt folgern das man die Katakana nicht braucht, da man ja nur "richtiges" japanische lernen will. Es wäre jedoch fatal so zu denken, da auch die japanische Sprache vom Englischen nicht unverschont geblieben ist, sprich es gibt immer mehr englische Wörter die ins Japanische übernommen werden. So kommt es heutzutage z.B. öfters vor das anstatt von "aka" (rot) von "redo" (kommt von red) gesprochen wird. Es gibt aber auch andere Ausnahmen bei denen Katakana genommen wird z.B. für Länder wie doitsu (Deutschland) wird in Katakana geschrieben. Ich habe mir damals zum Lernen der Hiragana, Kinderübungshefte aus Japan bestellt. Diese hatte ich durch Zufall auf eBay entdeckt und auch wenn 5€ eigentlich für so ein kleines Heft ganz schön teuer sind fand ich den Preis akzeptabel. Die Hefte sind oben auf dem Bild zu sehen. Insgesammt gibt es 24 dieser kleinen Übungshefte. Gedacht sind sie für Kinder ab 3 Jahren und die letzten Hefte sind ab 6 Jahren. Ich hatte mir, wie man oben auf dem Bild sehen kann, die Hefte Nummer 4 und Nummer 10 gekauft. Leider findet man nicht alle Hefte bei eBay. Beide Hefte befassen sich aus ausschließlich mit Hiragana. In Heft 4 geht es um das Lesen lernen und einprägen der Hiragana, was alles sehr altersgerecht aufgebaut ist. Das mag für Jemanden der bereits einiges älter ist als 3 Jahre etwas lächerlich erscheinen, mir persönlich hat dieses Heft jedoch enorm geholfen. Durch das viele Lesen und die kleinen Spiele habe ich mir die Hiragana total schnell eingeprägt und auch wenn ich sie mal eine Weile nicht lerne kann ich sie trotzdem immer noch lesen. Das 10. Heft befasst sich dann bereits mit dem schreiben der Zeichen. Ich muss zugeben das ich dieses Heft nicht so viel genutzt habe da ich bereits anderweitig angefangen habe die Zeichen schreiben zu lernen. Dennoch auch in diesem Heft sind wieder viele Möglichkeiten das Lesen zu üben und sich dadurch die Zeichen besser einzuprägen. Für Jeden blutigen Anfänger ist es aber aufjedenfall eine schöne Art und Weise in das schreiben hinein zu kommen, vor allem da auch gezeigt wird in welcher Folge und Richtung die Striche der einzelnen Hiragana gezeichnet werden. Da nicht alle über eBay kaufen können oder das Geld für die Bücher haben, habe ich sie euch mal eingescannt. Wer aber die Möglichkeit hat sich die Bücher zu kaufen dem würde ich es auf jedenfall empfehlen, da es sich auch lohnt unterwegs mal einen Blick rein zu werfen oder rein zu schreiben, so wie es ja eigentlich auch gedacht ist. Hier die Links zu den Scans.
 
 
 
 
11.9.11 19:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eriinnye / Website (28.12.11 19:23)
Ach ja... ich liebe dich dafür, dass du immer alles einscannst ;D Gleich mal geholt, mal schauen wann ich loslege, der Plan loszulegen steht bereits ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




!Angi!
!21!
!Berlin!


~Me too, Flower~


8/15

~Risou no Musuko~


2/11

~Math Girls' School~


3/9

~Shut Up Flower Boy Band~


2/16

~Ending Planer~


2/11












[Affliates]











Besucherzähler Homepage
~seit 01.02.2012~





Gratis bloggen bei
myblog.de