赤いの唇



Akai no Kuchibiru

Startseite Über Archiv Musik CD Sammlung

.Daily Life .KPop .JPop .C/TWPop .TPop .Japan .KDrama .JDrama
.TWDrama .Cocoa Otoko .Movies . Books . Series . Hey! Say! JUMP
.Music Videos .Christian Bale .Baseball .Fangirling .D☆DATE .Infinite
.Gifs .Photos .Johnny's Entertainment .Disney .CDs .DVDs .Traveling
...and some other stuff




[060]Ein paar unbekannte(re) Bands!

 
Heut ist mir mal danach euch einige meiner Lieblingsbands vorzustellen, dabei handelt es sich um die Bands die leider außerhalb, und teilweise innerhalb, Japans nicht so bekannt sind. Jap es sind nur japanische Bands, denn ich muss zu geben ich kenne nicht viele kaum bekannte koreanische Bands, die einzige die mir sponntan einfällt ist GavyNJ. Viel Spaß beim durchgucken. Ich poste zu jeder Band immer ein MV, falls ihr mehr links haben wollt schreibt einfach einen Kommi!
 
 
 
RSP (Real Street Performanc) ist eine Band bestehend aus zwei Sängerinen und vier Tänzern, die seit 2006 aktiv ist.
 
 
 
 
Sonar Pocket ist eine Band mit zwei Sängern und einem DJ und sie sind seit 2008 aktiv.
 
 
 
 
Rythem ist inzwischen getrennt, die Band bestand damals aus zwei Sängerinen. Sie waren von 2003 - 2011 aktiv.
 
 
 
 
Sata Andagi ist eine Band bestehend aus drei Sängern und ist seit 2010 aktiv.
 
 
 
 
Ya-KYIM besteht aus drei Sängerinen und ist seit 2005 aktiv.
 
 
 
 
Lead ist eine Boy Band bestehend aus vier Sängern die seit 2002 aktiv ist.
 
 
 
 
Home Made Kazoku ist eine Band bestehend aus 2 Sängern/Rappern und einem DJ, die seit 1996 aktiv sind.
 
Heut mal ein ganz kurzer Eintrag! Übrigens sind die Infos so kurz gehalten weil ich eventuell mal einen Eintrag zu den Bands mache und nichts vorwegnehmen will.
Zum Schluss gibt's noch ein Bild von meinem Lieblingssport! Yay Baseball!!! Drauf zu sehen ist Tsuyoshi Nishioka, ein Ex-Spieler meiner Lieblingsmanschaft den Chiba Lotte Marines!
 
 
bye~
 
31.1.12 23:20


[059][52Filme]Woche 5

 
 
#5 Comicverfilmung
 
 
(die deutsche Syncro ist zwar schrott aber für alle die den deutschen Trailer sehen wollen ~klick here~)
 
Also ich weiß nicht ob das in dem Fall gilt, denn ich würde eine Manga (sind ja im Endeffekt japanische Comics) verfilmung nehmen und das wäre bei mir ganz klar Crows Zero. Ich LIEBE diesen Film so sehr und hab ihn schon unzählige Male geguckt. Oguri Shun ist ein toller Schauspieler und er hat sich auch wieder für diese Rolle viel Mühe gegeben, so wie er ebend ist!! Auch die anderen Darsteller, sogar Kuroki Meisa, die ich eigentlich nicht ausstehen kann, haben ihre Sache wirklich sehr gut gemacht und raus gekommen ist ein toller Actionfilm. Ich steh total auf die vielen Kämpfe aber auch auf die Geschichte, also das er an die Schule geht um dort Boss zu werden und somit seinem Vater, der Yakuzaboss ist, zu beweisen das er seinen Platz übernehmen kann. Ich mag es wie die Story aufgebaut ist, wie er nacheinander seine Gang zusammen stellt, die Intriegen von Serizawa's Gang und schließlich der Höhepunkt, der finale Fight! So geil!!
 

 
(Ich hab leider keinen deutschen Trailer zum ersten Film gefunden.)
 
Falls es aber keine Mangaverfilmung sein darf, dann würde ich mich für X-Men entscheiden und zwar alle Filme, weil ich mich nicht zwischen einem der 5 Filme entscheiden könnte. Die Story ist genial, die Schauspieler toll, die Effekte und auch Drehorte sind klasse. Es sind einfach sehr gut gelungene Verfilmungen, die ich mir auch immer wieder angucken könnte. Außerdem haben die Filme einen Pluspunkt bei mir weil ich durch sie meine Liebe zu Anna Paquin entdeckt habe. Die Schauspielerin gehört inzwischen zu meinen Top 5!!
 
Das war's für heute!
bye~
30.1.12 13:17


[058][KPop]U-Kiss

 
Ewig ist es her aber heute will ich euch endlich mal wieder eine Band vorstellen und es wird U-Kiss sein. Da ich schon länger ein Fan von U-Kiss bin und mal eine extreme U-Kiss Phase hatte, wird dieser Eintrag ziemlich lang, mit vielen Bildern und Videos. Viel Spaß beim durch gucken/lesen!
 
 
U-Kiss hatte sein Debut 2008 mit dem Song Not Young. Ich habe dieses Debut damals mit gekriegt, das war die Phase wo ich angefangen habe viel KPop zu hören. Voller neugierde hab ich mir das MV angesehen und ich konnte nicht anders als lachen. Da waren also diese 6 Milchbubies die sangen, dass sie nicht jung sind. Ich fand diesen Gegensatzt so herrlich und schrecklich zu gleich das ich dieser Band kein Intresse mehr schenkte. Zu diesem Zeitpunkt bestand die Band aus 6 Mitgliedern, Eli, SooHyun, Kibum, Alexander (Xander), Kevin und DongHo. Sowohl Kibum und als auch Kevin waren zuvor Mitglieder in der Band XING.
 
 
Die Band versuchte das Intresse der Leute zu gewinnen, mit der Tatsache dass Kibum und Kim Hyung Jun (SS501) Brüder sind. SS501 war damals, inzwischen sind sie ja getrennt, sehr Berühmt in Korea. Auch ich hab diese Info mitgekriegt und war erstaunt zu sehen wie ähnlich die beiden aussehen.
 
 
Dennoch hab ich mich nicht mehr für die Band interessiert als ich es vorher getan hab. Leider war das bei vielen anderen auch der Fall, der Erfolg der band blieb leider aus. Ihre zweite Single hab ich garnicht mitbekommen, sie ist aber am 11.02.2009 erschienen und das MV dazu heißt I like you. Ich bin ein bisschen traurig dass ich den Song damals nicht mitbekommen habe, denn ich denke er hätte mir gut gefallen, auch wenn sie damals alle so schrecklich aussahen... ich sag nur die Frisuren.
 
 
 
Später in dem Jahr kam dann ihre Dritte Single raus und das MV dazu, Man Man Ha Ni, auch diese Veröffentlichung hab ich leider verpasst und ich ärger mich extrem denn der Song ist so toll und ich wünschte ich hätte diese CD zuhause, leider ist sie komplett ausverkauft. Von nun an ist ein siebtes Bandmitglied vorhanden nämlich Kiseop. Durch diese Single bekammen sie langsam die Aufmerksamkeit der Leute und ihre Berühmtheit steigerte sich. Erst 2010 als ihr erstes Album, Only One, erschien habe ich sie wieder wahr genommen, denn es gab viele ausländische Fans die über das Album berichteten und es als sehr gut bezeichneten. Das war Grund genug für mich das Album zu kaufen und ich bin so glücklich das ich das Album gekauft hab. Ich hab es Monatelang gehört und ich liebe es Heute noch. Nach einer Weile mochte ich sogar den Song Not Young. Ganz besonder geliebt habe ich zu dem Zeitpunkt aber Man Man Ha Ni und ja die Single war damals bereits ausverkauft.
 
 
Mit dem Album kam natürlich auch ein neues MV. Bingeul Bingeul war wieder ein Song der dem Berühmtheitsstatus weiterhalf. Ich persönlich mag den Song, finde aber das er vom Konzept her wieder zu sehr wie Man Man Ha Ni war. Egal, es hat ihnen geholfen also kann es nur gut sein. Übrigens ist hier klar geworden das Kiseop äußerst wenig vorkommt. Er singt weder in Man Man Ha Ni noch in Bingeul Bingeul eine Solostrophe, im Gegensatzt zu ALLEN andern Bandmitgliedern.
 
 
Meine U-Kiss Phase fing mit diesem Album an, ich bin seitdem in ihrem Internationalen Fan Forum angemeldet und habe unter anderen ihre Show's All about U-Kiss und Vampire U-Kiss geguckt. Besonders die erst hat mir sehr gefallen, weil man dort sehen konnte wie schwer sie es in ihrer Anfangszeit hatten und wie viel sie getan haben um ihren Erfolg zu verbessern. Mit dieser Show sind sie mir alle ans Herz gewachsen und ich hab jeden einzelnen von ihnen in mein Herz geschlossen. Auch Vampire U-Kiss ist toll und auch all die anderen Shows die ich geguckt habe, haben  mich nur noch mehr dazu gebracht diese Band zu lieben.
 
 
Ende 2010 kam dann das neue Mini Abum Break Time raus der Teaser dazu ist wirklich genial, der Song ist soooo schön, ich war Feuer und Flamme als ich ihn gesehen hab und hab das Mini Album gleich vorbestellt. Hier der Teaser, damit ihr versteht warum ich so begeistert von bin.
 
 
LEIDER ist das nur das Intro für die CD! Der Theme Song der schließlich auch als MV raus kam heißt Shut Up. Der Song ist nicht schlecht aber er ist schon wieder düster und absolut nichts neues. Zum Glück sind aber die anderen Songs auf dem Mini Album besser und ich liebe die Bilder in dem Mini Album, damit geben sie sich immer total viel mühe. Inzwischen hatten U-Kiss aber sehr an Beliebtheit gewonnen, sie gehörten zu einer der bekanntesten Bands unter all den BoyBands. Inzwischen fingen nämlich an überall Boy Bands zu sprießen, so wie es ja jetzt immer noch der Fall ist. Sie konnten sich aber gegen diese Bands halten und haben somit bewiesen dass sie zu den besseren Bands gehören.
 

 
Und dann kam es, die Schlagzeile die kein U-Kiss Fan je vergessen wird, Kibum und Alexander werden ausgetauscht. Angeblich haben die beiden freiwillig den Vertrag, aus der Band auszusteigen, unterschrieben aber für ganz wahr halte ich und viele andere Fans, dass nicht. Die Gründe waren dass die Band an mehr Berühmtheit gewinnen sollte und das weder Kibum noch Alexander viel dafür tuhen. Meiner Meinung nach ist das totaler Schwachsinn und man hat bei Interviews etc. gemerkt wie schwer es beiden gefallen ist die Band zu verlassen. Bis heute finde ich den Grund die Ausrede schwachsinning, denn inzwischen hatten sie sich so weit hochgekämpft und alle hatten mit angepackt. Beide waren sympatisch und besonders Xander war, durch die vielen Sprachen die er spricht und seine auffallend fröhliche und verrückte Art, sehr beliebt bei den Leuten. Ich habe gelitten als sie gehen mussten aber trotzdem wollte ich den neuen Mitgliedern eine Chance geben, immerhin konnten sie ja nichts dafür! Außerdem war für mich klar das ich U-Kiss weiterhin unterstützen werde, immerhin liebe ich auch noch die übrig gebliebenen Mitglieder.
 
 
Die neuen Bandmitglieder heißen also AJ und Hoon. Hoon hatte bereits zuvor einen Solosong herraus gebracht und ich muss zugeben seine Stimme ist wirklich toll. Sie haben also mit ihm ein tolles Stimmtalent dazu gewonnen. Auch wenn es sich nicht nett anhört und ein Fan sowas nicht sagen soll, bin ich doch der Meinung das weder Xander noch Kibum mit seiner Stimme mithalten könnten.
 

 
Auch AJ war zuvor in einer Band und zwar Paran. Allerdings kenne ich diese Band nicht. Er hat keine super tolle Stimme aber er sieht immerhin ganz gut aus und er kann gut Rappen, was auch zu seiner Postion in der Band wird. Anfang 2011 kam dann das erste Mini Album mit den neuen Bandmitgliedern raus. Die Spannung war groß, denn viele Fans hatten sich geschworen die neue Formation nicht zu unterstützen und es wurde viel über AJ und Hoon diskutiert. Als das Album dann aber veröffentlicht wurde, wurde es zu einem großen Erfolg. Ich persönlich bin der Meinung das es ihnen enorm weiter geholfen hat, dass sie mal kein super düsteres Video bzw. einen super düsteren Song rausgebracht haben und auch das Album ist mal nicht auf männlich und erwachsen getrimmt sondern sieht bunt und lebensfroh aus. Das MV zu 0330 ist toll geworden und der Song ist auch sehr gut. Es ist mal was ganz anderes und es ist gut. AJ und Hoon passen sich gut in die Gruppe ein, die Stimmen hamonieren und der Rap von AJ sticht raus.
 

 
Besser hätte es für sie nicht laufen können, denn auch wenn viele Fans die CD trotzdem nicht gekauft haben, so haben sie durch den ganzen Medienrummel so viel Aufmerksamkeit auf sich gelengt das sie um einiges mehr an Fans gewonnen haben, die zu einem großteil auch die Cd gekauft haben. Auch Live gefallen sie mir jetzt besser. Ich weiß nicht ob es nur an den Liedern und dem neuen Konzept liegt und sie auch mit den alten Mitgliedern genauso gut gewesen wären aber man kann es ja so wie so nicht mehr ändern und ich freu mich das sie trotzdem weiterhin Erfolg haben.
 
 
Durch ihr dann ende 2011 erschienenes Album Neverland haben sie den kompletten Durchbruch gehabt und gehören jetzt officiell zu einer der besten und bekanntesten Bands aus SüdKorea. Ich LIEBE Neverland und wie ihr vielleicht schon wisst liebe ich auch das Album und ich hoffe das sie weiterhin ganz viel veröffentlichen und tolle Musik machen.
 

 
Im Dezember kam ja dann auch die Debut single in Japan raus und auch wenn ich eigentlich kein Fan von koreanischen Bands die in japanisch singen bin (mit ausnahme Big Bang und TVXQ), so muss ich doch sagen die Single hat mich total überzeugt und ich bin gespannt ob ihre 2. japanische Single die im Februar veröffentlicht wird, auch so gut sein wird. Hier jetzt erstmal das MV der ersten Single.
 
 
So ich hatte euch ja gesagt das wird ein langer Post und glaubt mir ich hätte noch viiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr schreiben können aber ich wollte auch nicht zuviel schreiben, damit ihr nicht komplett abgeschreckt seit von der Masse an Infos. Zum Schluß möchte ich noch sagen dass U-Kiss eine der wenigen Bands ist mit denen ich mich wirklich auseinander gesetzt habe, also nicht nur die Musik sondern auch die einzelnen Personen in der Band und auch wenn ich nach dem Kibum und Xander gehen mussten, ein wenig das Interessa verloren hab, bezogen auf die einzelnen Charaktere, werde ich diese Band immer liebe und immer versuchen sie zu unterstützen. Nebenbei bemerkt hat Xander inzwischen einen eigenen Song raus gebracht. Ich hoffe man wird in nicht all zu ferner Zukunft auch wieder was von Kibum hören, wünschen würde ich es ihm. Hier jetzt das Video von Xander und zum Abschluss ein Bild der Band mit den neuen Mitgliedern. bye~
 
 
 
29.1.12 14:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



!Angi!
!21!
!Berlin!


~Me too, Flower~


8/15

~Risou no Musuko~


2/11

~Math Girls' School~


3/9

~Shut Up Flower Boy Band~


2/16

~Ending Planer~


2/11












[Affliates]











Besucherzähler Homepage
~seit 01.02.2012~





Gratis bloggen bei
myblog.de